Nieuwsbrief

De beste aanbiedingen en leukste vakantietips gratis in uw mailbox? Schrijf u nu in!

Wein & Design in der Toskana

Im Urlaub in der Toskana möchten Sie gerne alle guten Weine dieser Region kennenlernen? Dies ist möglich, wenn Sie gastfreundliche lokale Winzer besuchen, die oft für eine Verkostung geöffnet haben, manchmal kostenlos, aber in der Regel gegen eine mehr oder weniger geringe Gebühr. Wein passt aber auch sehr gut zum Design ....
Lassen Sie uns wissen, wonach Sie suchen
Möchten Sie unsere Tipps für einen Urlaub in Italien erhalten? Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit oder senden Sie uns diese, damit wir für Sie arbeiten können.
Schreiben Sie an toskana@tritt-toskana.de

Wein & Design in der Toskana

Einige Weinproduzenten haben das Potenzial, es ein bisschen größer zu machen und ihre antiken Weinkeller (Cantina genannt) und Produktionsbereiche unter Architektur in schöne, moderne Gebäude zu verwandeln. Diese "Design" -Weinkellereien sind in einem Netzwerk mit dem Namen "Toscana Wine Architecture" zusammengefasst. Sie sind alle offen für Verkostungen und einen Besuch in der Cantina. Die von renommierten Architekten wie Renzo Piano und Mario Botta entworfenen Gebäude fügen sich perfekt in die umliegende toskanische Landschaft ein. Oft gibt es ein Restaurant und Empfangsbereiche, in denen nicht nur Gäste zu einer Weintour begrüßt werden, sondern auch andere kulturelle Veranstaltungen wie Klavierkonzerte, Vorträge und Kunstausstellungen organisiert werden. Wenn Sie Wein und Architektur mögen, besuchen Sie eine dieser Kantinen. Wir haben 7 für Sie ausgewählt.

1 Cantina Petra – Suvereto

Cantina Petra liegt in der Nähe von Suvereto, einem kleinen Dorf in der Provinz Livorno. Suvereto ist eines der schönsten Dörfer Italiens ("I Borghi Piú belli d'Italia"). Der schöne Weinkeller wurde von Mario Botta entworfen und gegen den Hügel gebaut. Es ist sozusagen durch eine stattliche Treppe in zwei Hälften geteilt, die auf eine große Terrasse führt, von der aus Sie einen herrlichen Blick auf die Landschaft des Val di Cornia und das Tyrrhenische Meer haben. Auf dem zum Weingut gehörenden Hof werden auch Tiere alter Rassen und vergessene Sorten Gemüse angebaut. Verschiedene Weintouren sind möglich und im Untergeschoss befindet sich ein Restaurant.

2 Rocca di Frassinello – Maremma

Rocca di Frassinello liegt in der Nähe von Gavoranno in der Maremma in der südlichen Toskana, bzw. Provinz Grosseto. Das Gebäude wurde vom Top-Architekten Renzo Piano entworfen, der auch das Centre Pompidou in Paris und den Schiefen Turm im Süden in Rotterdam unter seinem Namen hat. Das Gebäude hat verschiedene Besonderheiten. Zwischen den Weinbergen und den bewaldeten Hügeln befindet sich eine große Terrasse, auf der Sie ein köstliches Glas Wein genießen können. Das vielleicht Besondere ist der Weinkeller, in dem Sie inmitten von 2500 Weinfässern speisen oder ein Konzert hören können.

3 Cantina Antinori – San Casciano Val di Pesa

Der Weinkeller Antinori nel Chianti Classico befindet sich im Weingebiet des Chianti Classico, bzw. zwischen Florenz und Siena. Die Familie Antinori ist seit über 600 Jahren in der Weinherstellung tätig und zählt zu den größten Weinproduzenten Italiens. Das Gebäude ist ein modernes, sehr elegantes Weinhaus mit einer Treppe, die wie ein Korkenzieher aussieht. Es ist sozusagen in den Hügel gebaut und liegt zwischen den Weinbergen, sie setzen sich auf dem Dach und direkt davor wieder fort. Aus der Ferne sieht man zwei senkrechte Streifen in einem Weinberg und nur wenn man genauer hinschaut, sieht man das Gebäude, die Spezialtreppen und die schöne, geräumige, überdachte Terrasse, die den ganzen Weg am Gebäude vorbeiführt. Das Gebäude ist schön, ausgewogen, nüchtern und doch sehr detailreich. Es gibt verschiedene Weintouren und auch ein Restaurant (für ein Mittagessen) auf dem Dach des Weinguts, mit einer fantastischen Aussicht auf die Chianti-Hügel. Reservierungen sind für beide erforderlich.

4 Tenuta Argentiera – Bolgheri/Donoratico

Der Weinkeller von Tenuta Argentiera thront wie eine Bastion inmitten der Weinberge von Bolgheri, südlich von Livorno an der Küste. Das Weingut befindet sich im Herzen des kleinen, aber renommierten Doc Bolgheri-Gebiets, in dem großartige Rotweine, darunter die berühmten "Super Tuscan" -Weine, hergestellt werden. Vorbild für das Gebäude wurden die historischen Verteidigungsgebäude der Region. Es hat Elemente, die an Militärgebäude erinnern, wie die erhöhte Konstruktion und die abfallenden, dicken Mauern. Weinverkostung und direkter Weinverkauf sind täglich von Montag bis Samstag ohne Reservierung möglich. Siehe die Website für die Zeiten.

5 Cantina Caia Rossa – Riparbella

Der Rotweinkeller von Caia Rossa liegt auf einem Hügel in der Nähe des kleinen Dorfes Riparbella in der Provinz Pisa. Das Weingut ist seit 2004 im Besitz von Eric Albada Jelgersma. Ein niederländischer Unternehmer, der auch zwei französische Weingüter besitzt. Er ist leider im Juni 2018 verstorben. Der belgische Architekt Michaël Bolle ließ sich bei der Gestaltung der Cantina von den Grundsätzen der Geodynamik und des Feng Shui inspirieren. Auch die Farben außen rot und innen gelb wurden bewusst gewählt; rot steht für Kraft, Leidenschaft und Konzentration und für die Farbe der Erde, gelb symbolisiert die Sonne. Verschiedene Weintouren sind möglich, bitte reservieren Sie jedoch ca. 2 Tage im Voraus.

6 Podere di Pomaio – Arezzo

Das Podere di Pomaio liegt in den Hügeln von Pomaio, etwa 3 km von Arezzo entfernt. Es ist ein relativ junger Weinproduzent (die erste Ernte stammt aus dem Jahr 2009), der ökologische, grüne Weine auf umweltfreundliche Weise herstellt. Der Weinkeller wurde nach Vorbild eines römischen Amphitheaters entworfen und die großen Felsbrocken, die während der Ausgrabung gefunden wurden, wurden zum Bau der Mauern verwendet und sind ein sichtbarer Teil des Kellers. Beim Bau wurden ökologische Materialien wie Stein, Ton, Cotto und Holz verwendet. Die oberste Etage wird für Verkostungen und Empfänge genutzt und verfügt über große Fenster, die einen schönen Blick auf die Landschaft und die Weinberge bieten. Führungen und Verkostungen können reserviert werden.

Pomaio bietet auch Gastfreundschaft in der  Villa Brunella für 10 Personen und auch  Villa I Gigli für 12 Personen, jeweils mit privatem Pool. Sie können diese bei Tritt buchen.

7 Icario – Montepulciano

Die Cantina Icario befindet sich bei Montepulciano, in der Provinz Siena. Montepulciano ist eine wunderschöne kleine Stadt und weltberühmt für den Vino Nobile di Montepulciano DOC. Hier findet auch das traditionelle Weinfassrennen Bravio delle Botti statt. Vino Nobile wird auch in Icario hergestellt. Der Weinkeller ist vollständig im Einklang mit der Landschaft gestaltet. Es hat einen schönen, schlanken Eingang mit Blick auf das Chiana-Tal. Die Besitzer haben nicht nur eine große Leidenschaft für Wein, sondern auch für Kunst. Dies spiegelt sich auch im Gebäude wider. Der Glasboden des großen Rezeptionsbereichs im Obergeschoss ist besonders, sodass Sie einen schönen Blick auf die Eichenweinfässer mit Nobile-Wein haben, die hier reifen. Der Raum selbst wird für wechselnde Kunstausstellungen genutzt. Es gibt Weinproben, Führungen durch den Keller und es gibt eine Möglichkeit zum Mittagessen. Icario hat auch ein B & B mit Pool.

Wenn Sie mehr über diese Design-Weingüter in der Toskana und ihren Wein erfahren möchten, besuchen Sie die Website unter http://www.winearchitecture.it. Die Touren und Weinproben sind gegen Gebühr möglich und Reservierungen werden oft empfohlen.

Deze blog post delen:
© 2000 - 2019 Tritt - Case in Toscana
toscane@tritt.nl · (+31) 0180 76 91 48